Thomas Möller


Geboren bin ich am 20. Oktober 1957 in Schmalkalden, im schönen Thüringer Wald.

Dann kam das Übliche: Kindergarten, 10 Jahre Schule und dann 3 Jahre Berufsausbildung mit Abitur als Werkzeugmacher im Werkzeugkombinat Schmalkalden ( ist heute auch "abgewickelt ").

Da es zu DDR-Zeiten um ein Elektronikstudium schlecht bestellt war, studierte ich an der OHS ( Offiziershochschule ) in Löbau Hochfrequenztechnik. Das ist auch der Grund, der mich nach Leipzig verschlagen hat. Leipzig war der südlichste Einsatzort.

1990 kam dann die Wende. Da die Bundeswehr alles erst mal auf Probe einstellen wollte, habe ich gleich eine Umschulung zum Bürokaufmann begonnen und auch bei der IHK Leipzig abgeschlossen. Damit war ich für die Marktwirtschaft gerüstet.

Was gibt es noch zu erzählen. Bevor wir uns den PC geholt haben, hatten wir 10 Jahre einen Amiga 1200 von Commodore. Zu den Zeiten von Windows 3.11 war das ein Top-Rechner, aber leider ändern sich die Zeiten. Das war auch der Grund für den Umstieg auf einen Windows-PC.

Meine Hobbies sind als erstes mal die Familie, dann die Homepage und ab und zu baue ich auch noch Revellmodelle.